Willkommen in St. Kastor

DSCN7970Die in der Nähe des Deutschen Ecks, am Zusammenfluss von Rhein und Mosel gelegene Pfarrkirche ist die älteste Kirche von Koblenz. Das geschichtsträchtige Gotteshaus ist ein hervorragendes Beispiel romanischer Baukunst am Mittelrhein. Es bildete im frühen und hohen Mittelalter das kulturelle und religiöse Zentrum von Koblenz, obwohl die Kirche bis Ende des 13. Jahrhunderts noch vor den Toren der Stadt lag. Ihre heutige Gestalt verdankt sie den Baumaßnahmen des 12. und 19. Jahrhunderts. Die besondere Lage und Schönheit des Gotteshauses veranlasst viele Christen von nah und fern hier regelmäßig die Sonntagsgottesdienste zu besuchen.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unseren Internetseiten

Gottesdienst in St. Kastor

DatumUhrzeitGottesdienstBemerkung
Sa 30.07.2214:00 UhrTrauung
Sa 30.07.2218:30 UhrVorabendmesse
So 31.07.2211:00 UhrHochamt
Do 04.08.2218:00 UhrVesper
Sa 06.08.2214:30 UhrTrauung
Sa 06.08.2218:30 UhrVorabendmesse
So 07.08.2211:00 UhrHochamt
Do 11.08.2218:00 UhrVesper
Sa 13.08.2218:30 UhrVorabendmesse
So 14.08.2211:00 UhrHochamt
Do 18.08.2218:00 UhrVesper
Sa 20.08.2215:00 UhrTrauung
Sa 20.08.2218:30 UhrVorabendmesse
So 21.08.2211:00 UhrHochamt

Nach langer Pause findet der Evensong wieder statt

Erstmals seit langer Zeit findet wieder ein Evensong in der Florinskirche statt. Es ist geplant, die Evensongs jetzt wieder an jedem ersten Sonntag um 17 Uhr anzubieten, entsprechend der Tradition im September und Oktober in der Florinskirche, ab November dann wieder in der Basilika St. Kastor.
Beim ersten Evensong am 5. September wird das Vokalensemble „vokalista“ unter der Leitung von Wolfram Hartleif singen. Der Gottesdienst wird geleitet von Pfarrer Martin Pietsch und Jürgen Strohe.
Anmeldung unter: www.koblenz-mitte.de

CD zum 85. Geburtstag von Prof. Heinz Anton Höhnen

cd-höhnen

Die CD kann für  5,00 € in der Basilika nach den Gottesdiensten erworben werden, beim Verein der Freunde und Förderer der Basilika St. Kastor Koblenz e.V.  bestellt werden (Versandkosten EUR 3,00).
Weitere Verkaufsstellen sind die Buchhandlung Reuffel und die Tourist-Information im Forum Confluentes.
Eingespielt wurden die Orgelwerke an diesem CD-Projekt von den Organisten Herren Joachim Aßmann, Koblenz; Thomas Becher, Saarbrücken; Peter Dicke, Königswinter; Prof. Dr. Ludger Lohmann, Stuttgart und Paul Steffes, Koblenz